Workshops


Foto: Markus Skora


17.06.2017, 16-18 Uhr: Akustikgitarre aufnehmen (PC/Laptop)

 

Heutzutage ist es sehr einfach mit wenig Geld qualitativ gute Aufnahmen zu Produzieren. Sei es für eine Demo-CD, zu Übungszwecken oder einfach den Spaß an der Freude.

 

Was man hierfür braucht, ist eine Gitarre, ein Mikrofon (oder mehrere), ein Audio Interface, ein PC/Laptop & eine Musik-Software. 

 

Wer erfahren möchte, wie man die Mikrofone richtig platziert und was man generell bei der Aufnahme und der Nachbearbeitung von Gitarrenaufnahmen beachten sollte, ist hier genau richtig.

 

Voraussetzungen: keine spielerischen; der Workshop richtet sich vor allem an Akustikgitarristen.

 

Teilnahmegebühr: 25 €

 

Das Mitbringen einer Gitarre ist bei diesem Workshop nicht notwendig, da es hierbei weniger um die Performance als um das Know-how beim Aufnehmen geht.

 

 

Eine Anmeldung ist erforderlich, da der Workshop auf 15 Plätze begrenzt ist.



Vergangene Workshops:

13.05.2017, 16-18 Uhr: Percussive Fingerstyle

 

Im Percussive Fingerstyle wird die Akustikgitarre zum Schlagzeug oder Cajon umfunktioniert. Die Herausforderung besteht jedoch darin gleichzeitig auch noch Gitarre zu spielen, während man den Beat klopft. 

 

Welche Percussion-Sounds aus einer Gitarre herauszuholen sind und wie man damit das bestehende Repertoire aufpeppen oder eigene Ideen entwickeln kann, wird im Workshop erklärt.   

 

 

 

25.03.2017, 16-18 Uhr: Picking Patterns

Inhalt:

 

Typische Zupfmuster, die im Folk und Fingerstyle verwendet werden.

 

Mit praktischen Beispielen von Tommy Emmanuel, Kansas, Bob Dylan, Don Ross und anderen.

 

 

 


Foto: Markus Skora